Die Top Ten

Die Top Ten – Etwas für Unternehmungslustige

Gerne unterstützen wir unsere Gäste bei der Planung ihrer Freizeitaktivitäten auch persönlich. Sprechen Sie uns einfach, auch bereits im Vorfeld Ihres Urlaubs im Maifelder Uhlenhorst.

 

 

 TOP Ten 1: Traumpfade – ab 5 km – 6 Min.

Rheinsteig Rheintal

Die Traumpfade zählen zu den schönsten Wanderwegen in Deutschland. Es sind landschaftlich reizvolle Rundwanderwege mit ausgezeichneter Beschilderung.

Für Wanderer ist die Gegend um unseren Maifelder Uhelnhorst ein echtes Dorado. Anfang August 2015 wurde der Pyrmonter Felsensteig von den Lesern des Deutschen Wandermagazins zum schönsten deutschen Wanderweg gewählt. Bereits 2013 war es der Eltzer Burgpanorama-Weg, der den ersten Platz belegt hatte. Beide Rundwanderwege sind nur wenige Kilometer von unserem Ferienhaus entfernt. Den Wanderweg des Jahres 2015 erreichen Sie von uns aus sogar zu Fuß. Auch die anderen Rundwanderweg bieten wunderschöne Eifellandschaften und sind hervorragend ausgeschildert. Jeder dieser Wege hat einen oder mehrere Wegpaten, die sich um die Instandhaltung der Pfade und Wege kümmern. Hier finden Sie viele Infos zu den Traumpfaden:

 

TOP Ten 2: Das Moseltal – 8 km – 7 Min,

Weinproben, Baden an Naturstränden, Burgabenteuer, Besichtigungen von Moselstädten wie Beilstein oder Cochem mit seiner imposanten Reichsburg,- das sind nur einige von vielen Möglichkeiten. Vielleicht probieren Sie auch bei einem der Moselwinzer leckere Rieslingweine, machen eine Schiffstour, chillen am Metternicher Stattstrand oder fahren auf einem der gut ausgebauten Fahrradwege entlang der Mosel. Die traumhaft schöne Landschaft gehört sicher zu den schönsten Tälern Europas. Von unserem Maifelder Uhlenhorst sind es gerade mal acht Kilometer bis runter zur Mosel. Lohnenswert ist auch ein Tagesausflug mit dem Auto. Die Fahrt Richtung Trier führt durch so bekannte Moselorte wie Cochem, Beilstein, Bernkastel-Kues und Zell. Wer es besonders bequem und lecker haben möchte, bucht bei uns die nostalgische Schlemmertour mit einem VW Bulli T3. Wie kutschieren Sie durch die Eifel und entlang der Mosel. Dabei verwöhnen wir Sie mit leckeren Weinen, gekühlten Getränken und zahlreichen Köstlichkeiten.

 

koblenz top2

Deutsches Eck: Der Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

TOP Ten 3: Koblenzer Altstadt 29 km – 20 Min.

Ob Kneipenbummel, Shopping, Kultur, Gondelfahrt über den Rhein, Nachtführung mit dem Koblenzer Original Manfred Gniffke: Die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel ist ein echtes Highlight. Nicht erst seit der Bundesgartenschau wird Koblenz als eine der schönsten deutschen Städte gehandelt. Es gibt viele lauschige Plätze in der Altstadt. Dort sitzt man gemütlich und beobachtet die flanierenden Menschen. Wer sich eher für Kultur interessiert, bitteschön: Das Theater, die Festung Ehrenbreitstein, das Schloss, das Deutsche Eck, das Museum Ludwig, die Kirchen und viele andere historische Gebäude lohnen einen Besuch. Zum Shoppen nutzt man eines der beiden großen Einkaufs-Center oder findet in der Altstadt viele kleine inhabergeführte Läden. Einkaufsketten befinden sich in der Löhrstraße. Koblenz ist vom Wasser umgeben. Besuchen Sie auch das Deutsche Ecke mit seinem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Von dort haben Sie einen schönen Blick auf die Festung Ehrenbreitstein. Nebenan gibt es einen viel besuchten Biergarten. Überhaupt mangelt es in Koblenz nicht an Sitzgelegenheiten im Freien. Bis in den späten Herbst hinein verbringen die „Kowelenzer“ gerne ihre Zeit unter freiem Himmel und genießen den Tag bei „Wein und Worscht“. Man ist eben im Rheinland. Da weiß man zu feiern und die Tage zu genießen. Weitere Infos

 

TOP Ten 4: Burg Eltz 8 km – 12 Min.

burg eltz Ferienhäuser direkt in der Natur. Hier online buchen & sparen.

Eine der schönsten Burgen Deutschlands: Die Burg Eltz

Die größte Attraktion der Burg Eltz ist ihre Architektur: Mit ihren acht bis zu 35 Metern hohen Wohntürmen, ihren Erkern, Dächern, Fachwerken und Spitzen ist sie für den spontanen Betrachter der Inbegriff einer Ritterburg, ja die „Burg schlechthin“(Georg Dehio). Die Burg Eltz ist nach Schloss Neu Schwanstein das meist besuchte Schloss/die meist besuchte Burg in Deutschland. Weil sie in einem kleinen Seitental der Mosel liegt, blieb sie weitgehend unzerstört und im Originalzustand. Fast schon ein „Muss“ wenn man mal hier in der Region ist. Vielleicht verbinden Sie den Besuch mit einer Wanderung. Wenn Sie den Rundwanderweg des Jahres 2012, den Eltzer Burgpanorama-Weg erwandern, kommen Sie an der Burg vorbei.

 

 

 

Maifeld und Mosel bieten viele Radwanderwege ohne große Steigungen Mit seiner ruhigen Lage ist das Ferienhaus Maifelder Uhlenhorst in der Eifel und in der Nähe der Mosel ideal für Kinder zum Spielen. Und die unvergleichliche Vulkanlandschaft lädt zu ausgedehnten Mountainbike- und Nordic-Walking-Touren ein.

Maifeld und Mosel bieten viele Radwanderwege ohne große Steigungen

TOP Ten 5: Radwanderwege ab 0 km – 0 Min.

wie z.B. der Bahntrassenradweg „Maifelder Radwanderweg“ auf einer stillgelegten Bahnstrecke zwischen den Ortschaften Münstermaifeld, Polch, Ochtendung und Mayen. Hauptattraktion ist das etwa 40 Meter hohe Natursteinviadukt über dem Nettetal, an das sich zwei Tunnel von 250 und 500 Metern Länge anschließen. Vom Maifelder Uhlenhorst aus erreichen Sie den Bahntrassenweg mit dem Fahrrad in fünf Minuten. Wenn Sie den Ausflug mit einem guten Essen verbinden möchten: In Polch liegt das Restaurant „Alter Bahnhof“ direkt an der Strecke. Eines der besten Lokale in der Region. Auch eine kleine Rast ohne Essen lohnt. Es gibt einen schönen Biergarten. 

 

 

Vulkanbrauerei Keller Maifelder Uhlenhorst Eifel Ausflugstipps

Erstaunen bei der Besichtigung des tiefsten Bierkellers der Welt

TOP Ten 6: Vulkanpark mit Mendiger Vulkanbrauerei und Lava-Dome mit dem tiefsten Gär- und Lagerkeller der Welt
16 km – 21 Min.

vulkanpark

Vulkanpark Eifel.

Aktivitäten: Beschtigung der Basalt-Lagerstätten, Verkostung von Bieren, Biergarten. Direkt nebenan: Der Lava-Dome und Lavakeller: Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus erwartet Sie im Lava-Dome und den Lavakellern in bzw. unter der Stadt Mendig. Highlights sind ein multimedialer Vulkanausbruch, die vulkanische Zukunft im Rundkino, 150 Stufen hinab in einen erkalteten Lavastrom. Infos. Der komplette Vulkanpark besteht aus einer ganzen Reihe von Attraktionen. 27 vulkanologische und kulturhistorische Projekte bilden den Vulkanpark im Landkreis Mayen-Koblenz, darunter sechs moderne museale Informations- und Erlebniszentren.
Vier der Museen befinden sich in der Eifel: das Vulkanpark Infozentrum Plaidt/Saffig, das Römerbergwerk Meurin bei Kretz, Terra Vulcania in Mayen und der Lava-Dome mit Lavakeller in Mendig. Der Geysir Andernach mit interaktivem Erlebniszentrum und das Museum der Bimsindustrie in Kaltenengers befinden sich am Rhein.
Abgerundet wird das Angebot des Vulkanparks von zwei weiteren themennahen Museen, dem Eifelmuseum mit Deutschem Schieferbergwerk in Mayen und dem Pellenz-Museum in Nickenich. zentrale Anlaufstelle und Tor zum Vulkanpark ist das Informationszentrum Rauschermühle in Plaidt/Saffig. Hier kann man Vulkanismus buchstäblich erleben und die Geschichte rund um die Vulkane der Osteifel und den historischen Steinabbau erfahren. Es wird deutlich, wie die wundervolle Landschaft der Eifel entstand und wie sich die Menschen die Gesteine zu Nutze machten. Im Infozentrum erfahren die Besucher auch alles Wissenswerte über die weiteren Attraktionen im Vulkanpark.

 

TOP Ten 7: Vulkaneifel mit ihren Maaren
ab 37 km – 28 Min.

Wandern, Baden, Radtouren, Deutsche Vulkanstraße. Besonders zu empfehlen: das Schalkenmehrener Maar zum Baden mit nahezu Trinkwasserqualität. Das Ulmener Maar liegt im Ortskern. Die Häuser sind bis ans Ufer heran gebaut. Auch die anderen Maare haben ihre Reize. Eine Tagestour zu den verschiedenen Maaren ist ein echtes Erlebnis. 

 

 

 

Hängebrücke Geierlay

Gratisschub Adrenalin gefällig? Nix für Leute mit Höhenangst.

TOP Ten 8: Adrenalin pur: Die längste Hängeseil-Brücke Deutschlands – 32 km – 40 Min.

Noch vor wenigen Jahren hieß es, diese Brücke sei nicht realisierbar. Zu lang, zu weit und zu unsicher war das Projekt „Geierlay“. Doch 2010 wurde das Thema wieder aufgegriffen und man stellte fest, es geht doch. So konnte Ende 2015 die längste Hängeseil-Brücke Deutschlands eröffnet werden, die Geierlay. Die Gemeinde Mörsdorf sah sich in der Folge mit einem Besucheransturm konfrontiert, der kaum zu bewältigen war. Nichts für Leute mit Höhenangst. Adrenalin pur sind garantiert. Die Fakten: 360 Meter Höhe, 100 Meter über Grund und 85 bis 125 Zentimeter Wegbreite. Der Bau darf kostenlos überquert werden.Vom Ausgangspunkt des Besucherzentrums in Mörsdorf führen verschiedene Rundwege zwischen 3km und 6km Länge zur und über die Geierlay.
Mittlerweile ist die Hängeseilbrücke europaweit eine Attraktion. Der Spiegel schreibt, sie sei mehr besucht als das Münchner Hofbraühaus. Pssssssst … Insidertipp: Wer dem Trubel entgehen und es etwas ruhiger angehen möchte, dem empfehlen wir die Anfahrt des westlichen Brückenortes Sosberg. Von Sosberg aus sind es ebenfalls nur rund 1,9 km Fußweg bis zur Brücke. Parkplätze stehen am Dorfgemeinschaftshaus bereit. In Sosberg können Sie zudem direkt in den Saar-Hunsrück-Steig  und die Traumschleife Masdascher Burgherrenweg einsteigen. Über die Brücke gelangen Sie nach Mörsdorf und von da über die Geierlayschleife wieder zurück nach Sosberg – ein idealer Rundwanderweg.

 

TOP Ten 9: Romantisches Rheintal 29 km – 25 Min.

Das obere Mittelrheintal ist eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften in ganz Europa und gilt als der Inbegriff der Rheinromantik. Die große Vielfalt und die Schönheit des Mittelrheins hat auch die UNESCO gewürdigt und den rund 65 km langen Abschnitt zwischen der alten Römerstadt Koblenz und den Städten Bingen und Rüdesheim in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen.Seit je her hat dieser Abschnitt des Rheins Maler, Dichter, Denker und Musiker inspiriert. Kein Wunder, sucht das enge Durchbruchstal des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge mit seinen Baudenkmälern, den an schmalen Ufern wie Perlen an einer Schnur aufgereihten Siedlungen und seinen rebenbesetzten Hängen in Europa doch Seinesgleichen.Außergewöhnlich ist auch die Zahl der Burgen, Schlösser und Festungen:  Rund 40 derartige Anlagen zwischen Koblenz und Bingen zeugen von der strategischen Bedeutung, die der Rhein schon in früheren Jahrhunderten hatte. 

 

TmarialaachOP Ten 10: Laacher See 18 km – 21 Min.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der große Kratersee und die Besichtigung der Abtei Maria Laach. Im Sommer kann man im Schwimmbad des Campingplatzes seine Zeit verbringen oder an einem der vielen kleinen Strände am Nordufer des Sees baden. Dabei sieht man nicht selten kleine Gasblasen aus dem Wasser aufsteigen, die daran erinnern, dass es hier vor rund 13.000 Jahren einen gigantischen Vulkanausbruch gegeben hatte. Schön ist auch der Uferweg rund um den Laacher See, den es in einer kürzeren (8 km) und einer längeren Variante (12 km) gibt. Besonders der kürzere Weg ist sehr einfach zu laufen. Man kann auch das Fahrrad benutzen. In der Klostergärtnerei der Abtei gibt es schöne Pflanzen und Blumen zu kaufen. Mehrere Traumpfade liegen in der Nähe des Laacher Sees. Auch Ruder- und Paddelboote stehen zur Miete bereit. Einen Film über den Laacher See und das nahe Ahrtal finden Sie hier. Er trägt den Titel „Magnafelsen und Winterfeuer“.

 

TOP Ten 11: Nürburgring 40 km – 39 Min.

Urlaub Eifel Sommerangebote Nürburgring Ferienhaus Cottage Übernachten Luxus

Die 40 Kilometer zum Nürburgring lohnen sich für Motorsportbegeisterte immer

boxenluderRennsportmuseum, Ringtaxi oder Fahrt mit dem eigenen Wagen über die Nordschleife („Grüne Hölle“). Sehr spektakulär ist es auch sich während der Öffnungszeiten der Nordschleife an das berühmte „Brünnchen“ zu stellen. Von dort sieht man teils waghalsige Brems- und Schleudermanöver der Touristenfahrer. Beachten Sie bitte auch das umfangreiche Veranstaltungsprogramm am Nürburgring. Das Jahr über gibt es dort viele
Veranstaltungen, von Rock-Konzert über Laufsport-Veranstaltungen bis hin zu Motor-
Sport.

 

 

und aUSSERDEM …

 

Burg Pyrmont mit Wasserfall 9 km – 12 Min.

Burg Pyrmont mit Wasserfall Radfahren, Wandern, Wellnessbereich Traumhaften Urlaub im Ferienhaus günstig online buchen

Burg Pyrmont

Im Tal des Elzbaches, an der Straße zwischen Roes und Pillig, ragt der markante Bergfried des Burg Pyrmont als weithin sichtbares Zeichen mittelalterlicher Adelsmacht in die Höhe. Und wer schon mal dort ist und auf gute Deutsche Küche steht: Der Gasthof „Pyrmonter Mühle“ hat einen super Koch. Bitte die eingeschränkten Öffnungszeiten beachten. Auch einer der Traumpfad Pyrmonter Felsensteig führt hier entlang.

 

 

Moselstadt Cochem 32 km – 29 Min.

Aktivitäten: Besichtigung Burg Cochem mit Greifvogelschau, Altstadt, Schifffahrt auf der Mosel, Besichtigung der Senfmühle. Ein Journalist bezeichnete die Stadt einmal als „Ballermann der Mosel“ und erntete die heftige Kritik der Stadtvätern. Allerdings: Ganz unrecht hatte er nicht. Wer Trubel, eine durchaus sehenswerte Altstadt und/oder Burgen (Reichsburg Cochem) mag, findet Cochem sicher toll. Die kleinen Gassen quillen von Frühjahr bis Herbst an Touristen über. Auf der Burg gibt es eine Greifvogelschau. In Cochem starten viele Schiffe zu einer Moseltour. Beliebt ist die Strecke nach Beilstein, denn auch Beilstein ist ein sehenswerter Moselort.

 

Seilbahn über den Rhein 29 km – 25 Min.

Seilbahn Koblenz Urlaub in der Eifel ist eine Reise durch die Erdgeschichte. Die Maare in der Vulkaneifel zeugen noch heute von der bewegten Vergangenheit.

Seilbahn Koblenz

Koblenz lockt mit einer Fahrt vom Deutschen Eck hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Von dort haben Sie einen beeindruckenden Panoramablick auf die Stadt, den Zusammenfluss von Rhein und Mosel und die Vordereifel. Es locken zudem ein breites Angebot an Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten. Das wechselnde Veranstaltungprogramm der Festung findet man hier: 

 

 

 

 

Beilstein Verwandte Suchanfragen zu urlaub eifel urlaub eifel pension bauernhof urlaub eifel ferienwohnung eifel urlaub eifel mit hund urlaub eifel wellness urlaub eifel mit kind ferienhaus eifel urlaub eifel ferienwohnung

Beilstein: Das „Dornröschen“ des Moseltals

Moselort Beilstein 29 km – 36 Min.
Der Ort wird auch „Dornröschen der Mosel“ genannt. Von vielen Moselgästen als der schönste und romantischste Moselort bewertet, wird bei einem Rundgang durch die engen Gassen und Winkel von Beilstein schnell klar, warum der Ort schon zahlreichen Spielfilmen als Kulisse diente. Von der Burgruine hat man einen phantastischen Fernblick. In Beilstein gibt es eine kleine Fähre, die auch Fahrzeuge mitnehmen kann. Im Ortskern findet man ein Lokal, das ein ehemaliger, riesiger Weinkeller war. 

 

 

Schieferbergwerk Mayen - Ausflugtipps Maifelder Uhlenhorst Wellness und Spa

Ab in den Stollen: Deutsches Schieferbergwerk in Mayen.

Deutsches Schieferbergwerk in Mayen 14 km – 15 Min.
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit erwartet die Besucher des einzigartigen Deutschen Schieferbergwerks Über einen Aufzug gelangen die Besucher in eine Welt für Männer, Maschinen und Dynamit. In den unterirdischen Gängen stehen alte Loren, Seilsägen, riesige Schreitbagger und 20 Kilogramm schwere Presslufthämmer. Attraktion für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ist eine simulierte Lorenfahrt durch den Stollen.

 

 

Kaltwasser- Geysir von Andernach mit Erlebniszentrum und Schifffahrt auf dem Rhein 26 km – 26 Min.

Geysir Andernach Das vielleicht schönste Ferienhaus im Bereich Eifel Mosel Maifeld

Geysir Andernach

Im Geysir-Erlebniszentrum gehen Sie auf Entdeckertour und erfahren alles über das Naturphänomen des Kaltwassergeysirs in Andernach. Interaktive Exponate, Experimentierstationen und Medieninstallationen ermöglichen Ihnen einen neuen und faszinierenden Zugang zu naturwissenschaftlichen Phänomenen, bevor Sie dann den Ausbruch des größten Klatwasser-Geyirs Europas erleben können. Verbinden lässt sich der Besuch sehr schön mit einer Fahrtüber den Rhein. Ein Schiff bringt Sie von Andernach aus zu dem Geysir und später auch wieder zurück.

 

 

 

Vulkanpark Mayen Erlebniszentrum „Terra Vulcania“ 18 km – 20 Min.
Das Erlebniszentrum Terra Vulcania lässt 7.000-jährige Abbaugeschichte vulkanischen Basalts lebendig werden und vermittelt in einer modernen Mitmach-Ausstellung ein Gefühl für die Mühen und Gefahren in der damaligen Zeit. Highlights: Mitmachausstellung, Computeranimiertes Erlebniskino, Skulpturenpark Lapidea, Fledermausareal und „Schacht 700“.

 

Zoo_PinguinZoo Neuwied, Ortsteil Heimbach-Weis 38 km – 30 Min.
Der Zoo hält rund 1.300 Tiere aus 165 Arten. Seine Gesamtfläche beträgt rund 13,5 Hektar. Es gibt darin unter anderem die größte Herde der Grauen Riesenkängurus außerhalb Australiens in einer etwa 3,5 Hektar großen Anlage, vergesellschaftet mit Bennettkänguruhs und Emus. Außerdem lebt seit 2004 ein kleines Zuchtrudel der in freier Wildbahn ausgestorbenen Berberlöwen im Zoo Neuwied, das bis 2010 zehn Welpen zur Welt brachte. Im neuen, großen Affenhaus leben vier Schimpansen und drei verschiedene Krallenaffenarten. Eine große Anzahl Geparden vergrößert die Gruppe der Raubkatzen – mit einer in Deutschland einmaligen Fütterungsanlage.

 

Geisterführung mit Räuberessen für Kinder auf der Reichsburg Cochem 32 km – 29 Min.

Ausflugsziele Eifel Mosel Maifelder Uhlenhorst

Geisterführung und Ritteltafel in Cochem.

Die Geisterführung mit Räuberessen ist eine kindgerechte Burgführung, bei der auch Räumlichkeiten gezeigt werden, die nicht zum regulären Führungstrakt gehören und für unsere kleinen Gäste besonders interessant sind (z. B. Bergfried, Wehrgang, Strafgerätekammer…). Dabei muss sich niemand fürchten oder gruseln, sondern man erforscht – aus dem Namen abgeleitet – abgelegene Winkel der Burg, in die sich normalerweise nur der „Burggeist“ verirrt.
Im Dialog mit den kleinen Rittern und Burgfräulein wird das mittelalterliche Leben im historischen Gemäuer vermittelt und erlebt. Auch der Aufbau eines mittelalterlichen Verteidigungsbauwerkes wird dabei anschaulich erklärt. Am Ende des gut einstündigen Rundgangs nimmt die Gruppe an der Kinder-Rittertafel in unserer Schänke oder der ehemaligen Burgkapelle Platz und lässt sich das Essen mit den Fingern und einen kleinen Nachtisch schmecken.

 

Safaripark Daun 51 km – 36 Min.

Affengehege im Wildpark Daun 5 sterne ferienhaus Geysir Andernach Das vielleicht schönste Ferienhaus im Bereich Eifel Mosel Maifeld

Affengehege im Wildpark Daun

Der Wild- und Erlebnispark liegt in einem etwa 220 Hektar großen Wald- und Wiesengelände inmitten der Eifel nahe der Stadt Daun. Nicht nur wegen seiner großen Wildbestände ist der Wild- & Erlebnispark Daun berühmt – die einzigartige Landschaft mit riesigen Laub- und Nadelwäldern, mit Bergen und Tälern, Bächen und Dickichten haben ihn zu einem Anziehungspunkt für Tierfreunde und Naturliebhaber aus dem In- und Ausland gemacht. Eine acht Kilometer lange Autowanderstraße führt durch diese wunderschöne Landschaft der Vulkaneifel. Das großzügige Flächenangebot ermöglicht den Tieren ein Leben wie in der Natur, da sich die verschiedenen Tierarten frei auf dem Gelände bewegen können und somit auch den Kontakt zu den Besuchern kennen. An sechs ausgeschilderten Tribünen auf der Autowanderstraße können Sie zudem aus Ihrem Fahrzeug aussteigen und die Tiere beobachten, fotografieren oder auch füttern. Speziell für die Tiere geeignetes,Futter ist im Park erhältlich. 

 

schloss bürresheim Affengehege im Wildpark Daun 5 sterne ferienhaus Geysir Andernach Das vielleicht schönste Ferienhaus im Bereich Eifel Mosel MaifeldSchloss Bürresheim bei Mayen 19 km – 24 Min.
Selten findet man heute noch ein uraltes Schloss, das seit hunderten von Jahren einsam in einer unzerstörten und unzersiedelten Landschaft steht, mit Bächen und waldigen Berghängen. Schloss Bürresheim wurde nie erobert oder verwüstet – im Gegensatz zu fast allen anderen Burgen im Rheinland. Generationen einer Adelsfamilie, die bis 1938 hier lebte, trugen eine reiche Einrichtung an Möbeln und Bildern zusammen.
 Eifelort Monreal– die Eifelperle 19 km – 18 Min.

 

Die kleine Eifelgemeinde Monreal liegt im Tal der Elz und ist als die „Fachwerkperle der Eifel“ mit seinen zwei Burgruinen und der sehenswerten gotischen Kirche ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen geworden. Im mittelalterlichen Kleinod Monreal, das zur Verbandsgemeinde Vordereifel gehört, leben heute knapp 900 Einwohner. Bundesweit bekannt wurde Monreal als Drehort für die bekannte deutsche Fernsehkrimi-Serie „Der Bulle und das Landei“ mit Uwe Ochsenknecht und Diana Amft in den Hauptrollen.Der Ort bietet die idylische Filmkulisse für die SWR-Filme. Auch war Monreal bereits Drehort für die Actionserie „Alarm für Cobra 11.